Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Dokumentationen / Debian GNU/Linux / Jed Tastaturbelegung & Verhalten auf CUA umstellen

Jed Tastaturbelegung & Verhalten auf CUA umstellen

Den Text Editor Jed auf die Tastaurbelegung CUA umstellen, die z.B. unter Windows und bei vielen Grafischen Editoren z.B. OpenOffice.org üblich sind.
Um Jed auf CUA umzustellen, legt man folgende Datei an.

/root/.jed/jed.rc

und füllt sie mit folgendem Inhalt:

() = evalfile ("cua");            % CUA-like key bindings
require("numbuf")
Zeile 1: setzt den Modus von auf CUA (Tastaturbelegung usw wie unter Windows)
Zeile 2: aktiviert das umschalten von Buffern über (Alt + 1,2,3 usw)


Zur Zeit gibt es noch einen Fehler in den Tastatur-Bindungen.
Falls das markieren mit [Schift] + Pfeiltasten, nicht funktioniert dann kontrolliert bitte folgende Einträge.

In der Datei "/usr/share/jed/lib/keydefs.sl" müssen die folgenden Zeilen wie folgt aussehen:

variable Key_Shift_Up   = setkey_via_terminfo ("", "\e[2A");
variable Key_Shift_Down = setkey_via_terminfo ("", "\e[2B");
variable Key_Shift_Right= setkey_via_terminfo ("", "\e[2C");
variable Key_Shift_Left = setkey_via_terminfo ("", "\e[2D");

Die ersten Anführungszeichen sollten nichts enthalten und die Buchstaben A bis D an zweiter Stelle sollten groß geschrieben sein. Vergleicht die Werte im Zweifel einfach mit den Werten die Euch der jed anzeigt, wenn Ihre eine Tastenkombination drückt. Unter Help könnt Ihr im jed mit "show key" den Tastencode anzeigen lassen. Dieser Wert sollte dann hier auch so drinn stehen.