Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Sicherheitslücke in WMF

Sicherheitslücke in WMF

Das Windows Media File lässt es zu, dass schadhafte Programme eingebettet werden können.

Es ist so möglich, Viren und Trojaner in WMF Dateien einzubetten und die Kontrolle über den Rechner zu erlangen.

Diese Dateien können über die Dateiendung auch als JPEG oder TIFF usw. getarnt werden.

Betroffen ist vor allem der Internet Explorer von Microsoft®.



Weitere Informationen zum Thema und eine Problemlösung finden Sie auf folgenden Internetseiten.



Heise.de: http://www.heise.de/security/dienste/browsercheck/demos/ie/wmf.shtml

Spiegel.de: http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,393422,00.html